Movement in Touch: Contact Impro-Theater und Talmi Methode®

...Das Spiel mit dem Kontakt...

Intensiv Workshop

31. AUGUST - 01. SEPTEMBER 2019

SAMSTAG UND SONTAG 9:00 - 17:00 UHR

IM TURNSAAL DER VS-EGG

MITTAGSPAUSE 14:00 - 15:00 UHR

ERWACHSENE UND JUGENDLICHE AB 16

Tanzbeitrag für Tanzegg-Mitglieder: 149 EURO Tanzbeitrag für Nichtmitglieder: 168€

Anmeldung über TanzEgg: karin.bechter@gmx.at 

Die Sprache unseres individuellen Bewegungsapparats verstehen, bewusst einsetzten und erweitern...

Die Idee von MOVEMENT IN TOUCH ist es, durch den Kontakt mit dem Gegenüber, eine spielerische und einzigartige Umgebung zu schaffen, in der wir auf kreative Art und Weise, eine Vielzahl von Bewegungen aus Alltag und zeitgenössischem Tanz neu miteinander kombinieren und als Kommunikationsmittel mit unserem Tanzpartner nutzen. Mit der für Darstellende entwickelten Talmi-Methode®, sowie dem Contact Impro-Theater —eine zeitgenössische Tanzform, wollen wir die größtmögliche darstellerische Flexibilität und Bewegungsfreiheit fördern. Ziel ist es, sowohl die Möglichkeiten des eigenen Bewegungsapparats besser kennen zu lernen, als auch durch den darstellerischen Kontakt mit dem Gegenüber, die eigenen tänzerischen Ausdrucksfähigkeiten zu erweitern.

Der Intensiv Workshop setzt sich zusammen aus einer bewegungstherapeutischen Arbeit und der Talmi-Methode®, einer tänzerischen Improvisationsarbeit (Contact Improvisation) und einer choreographischen Arbeit aus dem Zeitgenössischen Tanztheater.

Die Talmi-Methode® besteht aus Berührungs- und Bewegungslektionen, die präzise und effektiv hinderliche Muster, Verspannungen und die Folgen einseitiger Belastung abbauen. Eine Behandlung eignet sich für alle Menschen, die z.B. einseitigen körperlichen Belastungen ausgesetzt sind oder hohe körperliche Leistungen über einen längeren Zeitraum erbringen müssen. Mehr unter www.talmi-methode.com